Zucht
Die Aufzucht unserer little "Dragon's"
 
» Zuchtansichten
» Aufzucht der Welpen
» Erfahrungsberichte unsere Welpenkäufer
 
 
Die Aufzucht der Welpen stellt für uns eine besondere Aufgabe und Herausforderung dar. Das, was die Welpen in den ersten Wochen erfahren und erlernen, ist entscheidend für ihre ganze weitere Entwicklung und ihr späteres Leben. Jedwede Sozialisierung, die in diesem Zeitfensters stattfindet, bleibt für das ganze weitere Leben der Welpen präsent. Hinzukommt, dass die Welpen in diesen Wochen der Prägephase (endet in der Regel in der 16. Woche), absolut angstfrei lernen, sie kennen keine Angst.



Um den Welpen möglichst viel an Erfahrung mitgeben zu können, haben wir für die Racker einen großen Platz mit viel Auslauf, einem Bällebad, einen Tunnel, ein Planschbecken und jede Menge Spielsachen angelegt. Des Weiteren gehen wir mit unseren Sommerwürfen zum Welpenschwimmen an den Natursee und Ausflüge in den nahe gelegenen Wald sind immer geplant. Die Sozialisierung auf andere Tiere und vor allem auf die Menschen, gerade Kinder, liegt uns natürlich besonders am Herzen. Gerade da sind dann auch die zukünftigen Familien unserer Welpen gefragt, die uns durch zahlreiche Besuche hierbei unterstützen können und sollen. Welpenkäufer werden bei uns viel in die Zucht integriert, so erhoffen wir uns, dass die Käufer eine gute Bindung zu den Welpen und  wir zu den Käufern  aufbauen.

Das unsere Welpen inmitten des Familienlebens im Haus geboren und aufgezogen werden ist wohl selbstverständlich!

Unsere Welpenvergabe begünstigt die Personen, deren Hund später in einer Jagdausbildung, Rettungshundestaffel, Behindertenbegleithundeausbildung oder rassetypisch ausgebildet wird. Bei der Vergabe werden auch Familien begünstigt, die sich vor der Geburt zu uns aufgemacht haben. Diese werden vor den Anfragen die wir per Email erhalten immer vorgezogen. Wenn dann erst einmal feststeht, dass wir an Sie einen Welpen vergeben, bitten wir Sie ein Handtuch  beim nächsten Besuch mit zu bringen, damit reiben wir bei der Abgabe die Geschwister und Mutter ab. Natürlich hoffen wir, Sie in der Zeitraum bis zur Abgabe der Welpen so oft wie möglich bei uns begrüßen zu dürfen. Desweiteren haben wir auch ein Vorkaufsrecht bei Besitzwechsel jedes Tieres. Jeder Käufer verpflichten sich den Welpen mit dem Alter von 18 Monaten auf HD, OCD  und ED Röntgen zu lassen.

Unsere Arbeit ist aber nicht damit getan Ihren neuen Welpen bestmöglich aufzuziehen, nein wir beraten Sie auch später in Sachen Hundeerziehung, Prüfungen, Ausstellungen und über die Rasse. Sie können uns anrufen, wir sind gerne bereit Ihnen Hilfestellung zu geben. Was uns für unsere Welpen noch wichtig ist: Es muss ständiger Familienanschluss gewährleistet sein (d.h. nicht, dass ein Hund nicht mal allein bleiben kann oder auch muss, aber in der vertrauten Umgebung und nicht länger als unbedingt notwendig und mit dem nötigen Ausgleich), Zwingerhaltung ist für uns absolut indiskutabel!!! Wir züchten Familienhunde, oder besser: Familienmitglieder!

Unsere Zuchtstätte ist beim Veterinäramt ordnungsgemäß gemeldet, wir besitzen den § 11 Sachkundenachweis.